Eine Kostprobe eines guten Lebens

Wir bemühen uns um hohe ethische Standards, gute Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bekannt aus Der Spiegel designreport Auto Bild GQ Forbes auto motor sport ARD ATV & Quad TopGear

Bau von modernen Klassikern

Seit 2011

Wie alles anfing

Kulba Woody Modell 2011. Ein Traum über ein beliebtes Urlaubsfahrzeug.

Wie es sich entwickelte

Kulba Woody Modell 2022. Einer der besten Teardrop-Anhänger weltweit.

Den Kulba in Aktion sehen

The Sweet Escape

Den Film ansehen

Was macht den Kulba so gut?

Bei Kulba werden die meisten Komponenten der Anhänger von unserem qualifizierten Konstruktions-, Produktions- und Montageteam selbst hergestellt. So können wir das Layout und die Optionen an die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Qualitätskontrolle in jeder Herstellungsphase

Jeder Kulba-Miniwohnwagen wird einzeln und exakt nach den Vorgaben des Kunden gefertigt, wobei jedes Detail nach Fertigstellung geprüft wird. Wir führen in jeder Stufe des Produktionsprozesses eine Qualitätskontrolle nach bestimmten Kriterien durch. Dies hilft uns unser hohes Qualitätsniveau zu halten.

Unsere Leitprinzipien:

  • Wir versprechen nur das, was wir auch halten können, und wir halten unsere Versprechen immer. 
  • Bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein.
  • Die beste Werbung ist die von zufriedenen Kunden.

Langjährige Erfahrung

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem Markt ist das Kulba-Team einer der erfahrensten Hersteller von Miniwohnwägen in Europa. Unser Wissen und unsere Fähigkeiten, die wir in dieser Zeit erworben haben, haben uns geholfen, unsere Produkte und Prozesse so weiterzuentwickeln, dass wir  einenn der ästhetisch ansprechendsten und funktionell durchdachtesten kompakten Wohnwägen auf dem europäischen Markt liefern.

Einhaltung der EU-Standards für Sicherheit und Nachhaltigkeit

Kulba Miniwohnwägen tragen mit Stolz die Kennzeichnung „Made in EU“. Mit dem Label „Made in EU“ unterstreichen wir die positiven Auswirkungen der Einhaltung von EU-Vorschriften und -Normen, die Kulba-Wohnwägen sicherer und umweltfreundlicher machen.

Wir setzen durch spezielles Design und Langlebigkeit unserer Produkte auf ökologische Nachhaltigkeit. Die lokale Beschaffung und die Verwendung erneuerbarer Materialien ist dabei ebenfalls ein maßgeblicher Faktor.

Zeitloses Design

Die Teardrop-Form der kompakten Reiseanhänger ist ein klassisches Produkt, das der Form folgt und seit Jahrzehnten auf dem Markt ist. Mit neuen Accessoires und Akzenten auf den neuesten Stand gebracht, ist es ein typisches Beispiel für ein zeitloses Design, das viele Jahre überdauert.

Wir bei Kulba sind der Meinung, dass zeitloses Design eine unglaubliche Langlebigkeit hat. Deshalb stellen wir Dinge her, die niemals aus der Mode kommen werden.

Langlebigkeit ist wahre Nachhaltigkeit

Ein Produkt, das nur zwei oder drei Jahre auf dem Markt ist, ist an sich noch kein nachhaltiges Produkt, auch wenn es aus nachhaltigen Materialien hergestellt ist.

Es ist nicht einfach, ein gutes, wertvolles Produkt mit langer Lebensdauer, geringem ökologischem Fußabdruck und anderen umweltfreundlichen Eigenschaften herzustellen, aber wir bemühen uns, das Beste zu tun, was wir zu einem bestimmten Zeitpunkt können.

Wir bei Kulba sehen uns als Dauerbrenner auf dem Markt, deshalb stellen wir Dinge her, die den Menschen gefallen und die sie lange nutzen werden.

Lokale Rohstoffe - kleinerer ökologischer Fußabdruck

Sobald es darum geht, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, sind auch kleine Schritte wichtig. Von Anfang an war es eines unserer Grundprinzipien, Kulba-Anhänger so weit wie möglich aus lokal beschafften und hergestellten Materialien zu bauen.

Die baltische Birke wird hier in den Ostseeanrainerstaaten angebaut und geerntet und in Lettland von dem dort ansässigen Unternehmen Riga Wood verarbeitet, das weltweit führend in der Herstellung leistungsorientierter Produkte aus Birkensperrholz ist.

Der ökologische Fußabdruck der lokalen Produktion ist viel kleiner, weil wir die wichtigsten Ressourcen und Materialien nicht über große Entfernungen transportieren müssen.

Wir kümmern uns um die Regenwälder

Obwohl wir weit weg von Regenwäldern sind, haben wir für die Außenwände von Kulba Woody die brasilianische Palisanderholzstruktur gewählt, weil sie sehr markante und auffällige Akzente setzt. Glücklicherweise wurde durch uns kein Holz im Amazonasbecken verletzt. Das liegt daran, dass wir die Außenwände von Kulba Woody mit technischem Furnier verkleiden.

Wie bei natürlichem Furnier handelt es sich bei dem technischen Furnier um Echtholz, das aus einem natürlichen Kern von schnell wachsenden Bäumen (z. B. Pappel) stammt, die hier in Europa speziell für diesen Zweck angebaut werden.

Der Unterschied zu natürlichem Furnier besteht darin, dass das technische Furnier mit Hilfe von Schablonen und vorentwickelten Färbeformen hergestellt wird, um die Textur verschiedener anderer Holzarten zu imitieren, wobei die natürliche Holzmaserung erhalten bleibt.

Wir verwenden Altholz, um gute Dinge herzustellen

In Holzverarbeitungsbetrieben bleibt immer etwas Restholz übrig. Wir verschwenden das niemals. Wir übernehmen die Verantwortung dafür, dass das gesamte Holzmaterial auf sinnvolle und nachhaltige Weise zur Wertschöpfung eingesetzt wird. Mit etwas Kreativität kann man aus Resten etwas Nützliches machen, z. B. Gitarrenständer, Tassenauflagen, Schlüsselanhänger usw. Kleine Holzprojekte. Schauen Sie in unserem Shop nach, um etwas für Sie zu finden!

Kein Körnchen wird zurückgelassen

Die Sägenebenprodukte wie Hackschnitzel, Sägemehl und Hobelspäne verbrennen wir im Winter zum Heizen unserer Produktionsstätte. Dies sind CO2-neutrale Energiequellen, denn bei ihrer Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie die Bäume während ihres Wachstums aufgenommen haben.

Wir werden dieser Verantwortung gerecht, indem wir den Wertschöpfungskreislauf vollständig schließen.

Birch4Birch

Für jeden gebauten Kulba-Anhänger pflanzen wir eine neue Birke

Das ist unsere Abmachung mit Mutter Natur - die Wiederaufforstung der baltischen Birke in unserem Heimatland zu unterstützen.

ISO-Qualitätsnorm

Unsere Produktion ist nach dem ISO-Qualitätssystem zertifiziert und vom deutschen TÜV zugelassen.

Warum ist ISO 9001:2015 relevant?

Wir haben unsere internen Prozesse nach der Norm ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagementsysteme zertifiziert. Dies hilft uns, die Bedürfnisse unserer Kunden im Rahmen international anerkannter gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen zu erfüllen. 

Für uns bei Kulba bedeutet dies:

  • zufriedenere und kompetentere Mitarbeiter,
  • mehr Effizienz und weniger Fehler,
  • bessere Qualität am Herstellungsende,
  • höhere Kundenzufriedenheit.

Einfach ausgedrückt: Die Qualitätsnorm ISO 9001:2015 gewährleistet, dass wir unsere Versprechen einhalten und Sie zuverlässige Waren und Dienstleistungen in der gewünschten Qualität erhalten.